Zähl mal...

08.03.2018

Wie oft blinzeln Sie, während Sie eine Minute auf den Bildschirm, auf Smartphone oder in den Fernseher schauen?


Im Normalfall blinzelt das Auge automatisch bis 25x pro Minute. So verteilt sich die Tränenflüssigkeit regelmässig und bildet eine Schutzschicht. Durch das andauernde konzentrierte Starren auf den Bildschirm verringert sich der Lidschlag massiv. Der Tränenfilm wird nur selten erneuert und verdunstet. Die Augen fühlen sich trocken, müde oder gereizt an.

Also BLINZELN, BLINZELN, BLINZELN - machen Sie das mal ganz bewusst, wenn Sie am Bildschirm sitzen. Sie dürfen den Blick ruhig zwischendurch vom Bildschirm abwenden und in die Ferne oder zu den Arbeitskollegen wenden und immer schön blinzeln. Ihre Augen wirds freuen und die Kollegen vermutlich auch :-)

Blinzeln Sie in Zukunft vor dem Bildschirm bewusst. Wählen Sie einen Buchstaben (z.B. E) und blinzeln Sie jedesmal, wenn Sie diesen Buchstaben lesen oder schreiben. Arbeiten Sie vermehrt mit Zahlen? Dann wählen Sie einfach Ihre Lieblingsziffer.  

Hierzu noch ein weiteres einfaches Sehspiel, welches man gut im Büro anwenden kann. Wer sich nicht traut, in der Öffentlichkeit geht am besten einmal stündlich auf die Toilette... Die Augen werden es Ihnen danken.

BLINZELN

Augen schliessen, mit geschlossenen Augen 3x tief ein- und ausatmen, blinzeln während des Einatmens (Locker auf- und zu), Augen beim Ausatmen schliessen und ausruhen. Blinzeln während Einatmen, Augen schliessen während des Ausatmens, mehrmals wiederholen

Variante: Im Raum umherschauen, einen Gegenstand auswählen und diesen anschauen, 3x blinzeln während man den Gegenstand betrachtet, dann den Blick wieder schweifen lassen, neuen Gegenstand auswählen, 3x blinzeln, mehrmals wiederholen mit unterschiedlichen Entfernungen. Mal schnell, mal langsam blinzeln.